Crowd-Darlehens-Projekt

Sie wollen sozial und ökologisch investieren, mit einer soliden Rendite? Dann beteiligen Sie sich an unserem Projekt Lämlinstraße!

Das Projekt

In Gewerbegebiet Haselter in Heilbronn baut die LebensWerkstatt eine neue Werkstatt. 140 Menschen mit Behinderung werden hier am Arbeitsleben teilhaben können und auch für den Weg auf den ersten Arbeitsmarkt qualifiziert. Die neue Werkstatt entsteht auf einem Grundstück der LebensWerkstatt, auf dem sich bereits ein Fördergruppen-Gebäude befindet.

Dieses Gebäude wird im Zuge des Werkstattneubaus energetisch saniert und mit einer neuen Außenanlage mit Gartenbereich versehen. Die räumliche Nähe wird viele Synergieeffekte haben und vor allem flexiblere, individuell anpassbare Angebote und ein leichteres Wechseln zwischen Werkstatt und Fördergruppe für die Menschen mit Behinderung ermöglichen.

Neu ist, dass Menschen mit Behinderung in dieser Werkstatt ein neues Arbeitsfeld eröffnet wird, mit der Zielrichtung erster Arbeitsmarkt: Die Hauswirtschaft bzw. Gastronomie. Denn neben bewährten Abteilungen wie Montage und Verpackung (für Firmen wie AUDI) wird es auch ein spezielles Schulungs- und Arbeits-Angebot geben.

Dafür wird eine barrierefreien Lehrküche gebaut. Ergänzend dazu wird die Kantine der neuen Werkstatt als erster Probe-Einsatzort dienen. Diese Kantine ist als inklusiver Ort konzipiert. Sie steht mit ihrem Mittagsangebot den Firmen der umliegenden Gewerbebetriebe offen und kann – ebenso wie die Lehrküche – als inklusiver Lernort genutzt werden, z.B. durch die örtliche Volkshochschule.

Die Finanzierung

Um den Werkstattneubau stemmen zu können, nutzt die LebensWerkstatt ergänzend zu anderen Finanzierungsbausteinen ein sogenanntes „Crowd-Darlehen“. Statt eines Bankdarlehens geben hier Menschen wie du und ich der LebensWerkstatt ein privates Darlehen. In der Summe hoffen wir mit diesem privaten Darlehen 250.000 € zu finanzieren.  Abgewickelt wird alles von Xavin, einem Anbieter aus Stuttgart, der schon viele große Projekte dieser Art für soziale Einrichtungen erfolgreich umgesetzt hat.

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagegesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Vermögensanlagen-Informationsblatt gemäß §§ 2a, 14 Vermögensanlagegesetz

Wenn Sie uns ein Darlehen geben, erhalten Sie dafür Zinsen in Höhe von bis zu 3,8 % pro Jahr und ermöglichen gleichzeitig für die Klient*innen neue Teilhabemöglichkeiten.

 

 

Alle Details zum LebensWerkstatt-Projekt mit Xavin finden Sie hier:

nach oben