Über uns

Wir unterstützen Menschen. Für ein selbstbestimmtes Leben, in der Mitte der Gesellschaft.

0
gegründet
0
begleitete Menschen mit Behinderung
0
Standorte
0
unterstützende Fachkräfte

Unsere Überzeugungen

Vier Menschen, zwei mit Behinderung, beugen sich lächelnd zur Kamera. Die Frau hält einen Basketball.

Die LebensWerkstatt ist ein diakonisches Sozialunternehmen der Behindertenhilfe. Unser Handeln basiert auf den christlichen Werten und der Liebe Gottes zu allen Menschen. Die Betonung liegt auf „allen“. Auch Menschen mit Beeinträchtigungen. In der LebensWerkstatt darf jeder seine Persönlichkeit und seine Stärken miteinbringen. Das unterstützen wir – mit Betreuung auf Augenhöhe.

Die Lebensbereiche Arbeit, Bildung, Wohnen und Freizeit sowie Förderung und Betreuung stehen bei der LebensWerkstatt im Mittelpunkt. Dabei sind uns drei Grundideen besonders wichtig: Teilhabe, Selbstbestimmtheit und Individualität.

Wir möchten

  • allen Menschen ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen.
  • Menschen helfen, ihren Weg zu finden.
  • auf die Bedürfnisse jeder und jedes Einzelnen individuell eingehen.
  • unsere Klient*innen verstehen und gemeinsam Entscheidungen treffen.
  • eine Umgebung schaffen, in der sich jeder Mensch sicher, akzeptiert und wertvoll fühlt.

Auf ein Wort

Portrait Vorstand und Pfarrer Friedemann Manz

Die LebensWerkstatt versteht sich als Partnerin der Menschen in der Region Heilbronn-Franken. Das betrifft in erster Linie Menschen mit Behinderung und deren Angehörige, für deren Teilhabe am Leben in der Gesellschaft die LebensWerkstatt Angebote bereitstellt.

Es gilt auch für die Städte und Gemeinden, wo sich die LebensWerkstatt als aktive Mitgestalterin eines inklusiven Gemeinwesens miteinbringt. Und es gilt für kleinere und größere Firmen und Unternehmen. Die LebensWerkstatt unterstützt Firmen dabei, ihre soziale Verantwortung für Menschen mit Behinderung wahrnehmen zu können.

Als diakonische Einrichtung sind soziale und ökologische Kriterien zentral für unser Handeln. Wir sind am Gemeinwohl orientiert und arbeiten nachhaltig zugunsten unserer Klient*innen, unserer Region und auch unter der Perspektive der Weltgemeinschaft.

Wirtschaften im Geist christlicher Werte schließt für uns Transparenz, Compliance und eine gute Unternehmensführung mit ein.

Vorstand Pfarrer Friedemann Manz

Gesellschaftliche Verantwortung

Eingangsbereich der Lebenswerkstatt mit dem Schriftzug

Wir fühlen uns für unsere Klient*innen genauso verantwortlich, wie für die Gesellschaft in der wir leben. Aus Überzeugung setzen wir uns für Menschen mit Behinderung ein. Unser Ziel ist eine Gesellschaft, die alles dafür tut, dass Menschen mit Behinderung am täglichen Leben teilnehmen können. Als Partner der Region Heilbronn-Franken bringen wir uns aktiv in den Städten und Kommunen ein. Zudem unterstützen wir größere und kleinere Firmen dabei, ihre soziale Verantwortung für Menschen mit Behinderung wahrnehmen zu können.

nach oben