Leitung Gastronomie- und Hauswirtschaftsdienstleistungen (m/w/d) / Stellen-Nr. 000661

Arbeitszeit: Vollzeit
Arbeitsort: Heilbronn
Beginn: siehe Beschreibung
Arbeitgeber: LebensWerkstatt
Jobkategorie: Führungs Fach & Hilfskräfte

Im Zuge einer Neustrukturierung wollen wir zur Jahresmitte unsere verbundweiten Angebote im  Bereich der Hauswirtschaft und Gastronomie in einer Einheit zusammenfassen und konzeptionell neu aufstellen. In diesem Zuge suchen wir ab 01.07.2021 für unsere Unternehmenszentrale in Heilbronn-Böckingen erstmals eine

Leitung Gastronomie- und Hauswirtschaftsdienstleistungen (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Operative und personelle Verantwortung für die neue Abteilung „GenussWerkstatt“: der Kantinenbetrieb in unseren 8 Werkstätten, das Café GenussWerkstatt in Heilbronn mit  Schulmensa und Einzelveranstaltungen sowie die Arbeitsplätze Klient*innen der LebensWerkstatt, die bei externen Partnerbetrieben der Gastronomie arbeiten
  • Operative und personelle Verantwortung für unser Integrations-Tochterunternehmen „ChancenWerkstatt“: Reinigungsdienstleistungen in allen unseren Gebäuden, Kantinenbetrieb, zukünftig Facility Management
  • Konzeptionelle, pädagogische und wirtschaftliche Verantwortung für unsere Gastronomie- und Hauswirtschaftsangebote gemeinsam mit der zuständigen Regionalbereichsleitung
  • Erweiterung und Ausdifferenzierung der Angebote im Bereich Gastronomie und Hauswirtschaft einschließlich Facility Management zur Entwicklung passgenauer Teilhabemöglichkeiten für die Klient*innen
  • Management des Übergangs der Klient*innen zwischen den verschiedenen Leistungsbereichen und Angeboten
  • Entwicklung modularisierter Teilqualifikationen im Bereich Gastronomie und Hauswirtschaft
  • Sicherstellung einer den Kundenanforderungen entsprechenden Leistungserstellung
  • Gewährleistung der Einhaltung gesetzlicher Anforderungen, insbesondere im Bereich der Hygiene und Arbeitssicherheit

Ihr Profil

  • Hochschulstudium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik idealerweise in Verbindung mit einer Zusatzqualifikation und/oder im Bereich Gastronomie oder Hauswirtschaft bzw. Ausbildung in einem hauswirtschaftlichen oder gastronomischen Beruf mit Weiterbildung zum/zur Meister*in mit einer sonderpädagogischen Zusatzqualifikation
  • Persönliche Überzeugung vom Konzept der Inklusion und hohe Motivation zur Verbesserung der Teilhabechancen und beruflichen Entwicklungs- und Selbstverwirklichungsmöglichkeiten von Menschen mit Behinderung
  • Fähigkeit zu konzeptionellem, strategischem und unternehmerischem Denken und Handeln
  • Ausgeprägte Kundenorientierung und Dienstleistungsmentalität
  • Gute Fähigkeiten im Bereich Kommunikation und Vernetzung/Kontaktpflege
  • Solide betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
  • Gute EDV-Kenntnisse und Affinität zu digitalem Arbeiten
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • PKW-Führerschein und Bereitschaft zu Dienstreisen zwischen unseren Standorten
  • Positive Einstellung zum christlich-diakonischen Auftrag

Wir bieten

  • Eine herausfordernde Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Sicherer Arbeitsplatz in einem modernen Sozialunternehmen
  • Regelmäßige Schulungen, persönliches Fortbildungsbudget
  • Attraktive Leasing-Konditionen für Fahrräder und E-Bikes (Jobrad)
  • Möglichkeit zur Entgeltumwandlung zur privaten Altersvorsorge
  • Geregelte Arbeitszeiten von Montag bis Freitag auf Gleitzeitbasis
  • 39 Stundenwoche und 30 Tage Urlaub
  • Tarifliche Vergütung und Sozialleistungen nach den
    Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (Entgeltgruppe S 15)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Für Position bewerben

Erlaubte Anhänge: .pdf, .doc, .docx, .rtf