Mitgestalten – gemeinsam Neues wagen!

Interesse an einem beruflichen Neustart? Daran Ihre Vorstellung von Inklusion und Teilhabe in die Realität umzusetzen und die Dinge aktiv mitzugestalten? Für unser neues, gemeindeintegriertes Wohnprojekt Nordstraße in Heilbronn suchen wir engagierte und erfahrene Fachkräfte, die ihre Ideen einbringen, damit Menschen mit Behinderung möglichst eigenständig leben können.
Herzlich Willkommen, Berufsanfänger und erfahrene Heilerziehungspfleger*innen, Altenpfleger*innen, Krankenpfleger*innen!

Inklusion hat eine Adresse: Nordstraße 20, Heilbronn

Nordstrasse_Illustation_1150x768

Das neue, inklusive Wohnhaus befindet sich in einem beliebten und freundlichen Wohngebiet in Heilbronn, nahe des Stadtzentrums. Die Menschen mit Behinderung leben in ihren eigenen vier Wänden, gleichzeitig ist immer jemand in der Nähe, sollten sie Unterstützung benötigen.

  • Das dreistöckige Haus bietet insgesamt 24 Plätze für „Wohnen in besonderer Wohnform“: drei Sechser-WGs und drei Zweier-Appartements – alles barrierefrei, zudem hell und offen gestaltet.
  • Geschäfte, Kino, Schwimmbad, aber auch Wald und Weinberge – alles zu Fuß erreichbar. Auf die Weise ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.
  • Im rückwärtigen Teil des Gebäudes entsteht ein Gemeinschaftsgarten, in dem die Bewohnerinnen und Bewohner gärtnern, entspannen und grillen können. Gerne auch mit der Nachbarschaft.
  • Busse und Bahnen sind gut zugänglich und verkehren regelmäßig. Zudem steht ein hauseigenes Fahrzeug bereit.
  • Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden Gemeinschaftsräume sowie Zimmer für die Nachtbereitschaft vor, inklusive eigenem Sanitärbereich.

Ihre Aufgabe: einen Wohlfühlort schaffen

Wohnen_EB86317_1150x768

Wir wollen Menschen mit Behinderung nicht bevormunden, sondern sie auf dem Weg in ein eigenständigeres Leben begleiten. Zusammen mit ihrem Team sorgen Sie für familienähnliche Strukturen, die Sicherheit und Rückhalt verleihen, und unterstützen die Bewohnerinnen und Bewohner in ihrem Alltag.

  • Das Schöne an Ihrer Aufgabe: Sie fördern Menschen mit Einschränkungen in ihrer Selbstständigkeit und gestalten gemeinsam den kompletten Alltag
  • Da das Wohnprojekt gerade erst startet, können Sie in fast allen Bereichen mitgestalten – von der Einrichtung der Wohnräume über die Tagesabläufe bis hin zu den eigenen Arbeitszeiten.
  • Sie sind nicht die oder der „Neue“. Alle im Team sind neu. Das heißt: Sie wachsen zusammen in die Aufgaben hinein.

Willkommen im Team LebensWerkstatt

Wohnen_EB85852_1150x768

Sie unterstützen Menschen mit Behinderung. Wir unterstützen Sie.

  • Wir bieten eine tarifliche Vergütung sowie Sozialleistungen nach den Arbeitsvertragsrichtlinen des Diakonischen Werks Württemberg (entspricht TVöD SuE) in Entgeltgruppe S 08B. Zudem besteht die Möglichkeit zur privaten Altersvorsorge.
  • Wer freiwillig Zusatzdienste übernimmt, erhält eine sogenannte Einspringprämie.
  • Unser betriebliches Gesundheitsmanagement unterstützt und berät bei gesundheitlichen Problemen im Arbeitsalltag. Zur Förderung Ihrer Gesundheit bieten wir auch attraktive Leasing-Konditionen für Fahrräder und E-Bikes.
  • Allen Mitarbeitenden steht ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm offen. Gemeinsam loten wir Aufstiegsmöglichkeiten und Perspektiven aus.
  • Sie haben 30 Tage wohlverdienten Urlaub im Jahr. Falls Sie Schichtarbeit machen, kommen noch 3 Tage zusätzlich dazu.

Offene Stellen für das Wohnprojekt Nordstraße – jetzt bewerben!

 

Außer Fachkräften suchen wir für das neue Haus in der Nordstrasse auch Unterstützungskräfte für die Wohnbegleitung

und hauswirtschaftliche Mitarbeiter.

Noch Fragen?

Sie möchten gerne mehr wissen? Melden Sie sich gerne bei uns. Wir erzählen Ihnen gerne ausführlich über das Wohnprojekt und über uns.
Ansprechpartnerin: Sandra Tripps (Tel: 07131 4704-310)

nach oben