ABSAGE: Veranstaltungsreihe „Euthanasie im Nationalsozialismus“

Sicherheit und Gesundheit stehen an erster Stelle: Die aktuelle Situation rund um das Corona-Virus hat uns dazu veranlasst unsere für diesen November geplante Veranstaltungsreihe mit Ausstellung zum Thema „Euthanasie im Nationalsozialismus“ abzusagen und auf das Jahr 2021 zu verschieben. Die neuen Termine werden rechtzeitig auf den Websites der Veranstalter*innen bekannt gegeben.

Kommen Sie alle gesund durch diese Zeit!